Samstag, 19. April 2014
Kraft Foods

Unternehmensführung steht

Die Aufspaltung des amerikanischen Lebensmittelkonzerns Kraft in künftig eigenständige Firmen schreitet voran. An die Spitze des nordamerikanischen Lebensmittel-Geschäfts rückt der amtierende Regionalchef Anthony Vernon. Das internationale Geschäft sowie die Snacks und Süßwaren in Nordamerika bleiben in der Hand der bisherigen Konzernchefin Irene Rosenfeld.
Text: Lebensmittel Praxis, 06. Dezember 2011
Rosenfeld will die Aufspaltung bis Ende 2012 durchziehen. Die Managerin ist der Auffassung, dass die Firmen allein besser wachsen können. Das nordamerikanische Lebensmittel-Geschäft wird nach der Loslösung auf einen Jahresumsatz von etwa 17 Mrd. Dollar (12,6 Mrd Euro) taxiert, das internationale Geschäft auf 36 Mrd. Dollar.

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Betreff:
Kommentar: